Stipendium Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau (m/w/d) Maßregelvollzug

Vitos

1 offene Position(en)

Details

  • Riedstadt
  • Geplantes Einstiegsdatum: 01/10/2023
  • Medizin & Pflege
  • 2900 € / Monat (geschätzt)

Auf einen Blick

  • Tätigkeit: Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau in der forensischen Psychiatrie.
  • Arbeitgeber: Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt.
  • Benefits: iPad, kostenloses W-LAN, günstige Wohnmöglichkeiten, kostenlose Parkplätze.
  • Wieso dieser Job: Sichere Karriere in moderner Einrichtung mit vielen Entwicklungschancen.
  • Qualifikationen: Mittlere Reife oder gleichwertig, erste Pflegeerfahrungen, Interesse an Psychiatrie.
  • Was du noch wissen solltest: Verpflichtungserklärung nach Stipendium erforderlich.

Das voraussichtliche Gehalt beträgt 2900 € pro Monat.




Wir bieten Dir eine finanziell geförderte Ausbildung an, die einen zukunftssicheren Job mit Tarifvergütung in einer hochmodernen psychiatrischen Forensik in sichere Aussicht stellt. Ein attraktiver dreijähriger Ausbildungsberuf, der neben der Ausbildungsvergütung zusätzlich gesponsert wird und ideal für motivierte Menschen mit Lebenserfahrung oder Quereinsteigende ist. Du interessierst Dich für Psychiatrie, hast ein freundliches Auftreten, bist emphatisch und siehst primär den psychisch kranken Menschen und nicht seine begangene Straftat? Dann bringst Du wichtige Eigenschaften mit, um unseren Patient/-innen bei ihrer Therapie in der forensischen Klinik zur Seite zu stehen. Verstärke unser Team der Vitos Klink für forensische Psychiatrie Riedstadt, indem du nach deiner Ausbildung direkt als Pflegefachmann/-frau mit Festanstellung bei uns mitarbeitest. Die Fachklinik ist eine Einrichtung des Maßregelvollzugs des Landes Hessen und behandelt erwachsene, psychisch kranke Rechtsbrecherinnen und Rechtsbrecher. Start des Stipendiums ist der 1. Oktober 2023.

 

Deine Aufgaben

  • Mit der generalistischen Ausbildung als Pflegefachmann/-frau bei Vitos machen wir Dich fit für alle medizinischen Bereiche.
  • Als examinierte Pflegekraft in der forensischen Psychiatrie baust Du tragfähige Beziehungen zu Menschen auf, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung eine Straftat begangen haben. Geduldig, einfühlsam und verständnisvoll förderst Du die Gemeinschaftsfähigkeit und motivierst an den Behandlungsangeboten teilzunehmen.
  • Als wichtiges Mitglied eines multiprofessionellen Teams trägst Du dazu bei, straffällig gewordenen Menschen zu einem deliktfreien Leben zu verhelfen.

 

Dein Profil

  • Du hast einen mittleren Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur. Alternativ möglich ist ein guter Hauptschulabschluss plus abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Idealerweise bist Du schon Mitarbeiter/-in im Maßregelvollzug oder Krankenpflegehelfer/-in und möchtest dich weiterentwickeln
  • Bei internationaler Bewerbung: Zertifikat über mindestens B2-Sprachlevel und Anerkennung des ausländischen Schulabschlusses durch das Staatliche Schulamt Darmstadt (mindestens Mittlere Reife)
  • Du hast erste Pflegeerfahrungen im Rahmen eines Praktikums im Krankenhaus, Altenheim oder ambulanten Pflegedienst. Das Praktikum kann gerne bei Vitos Südhessen absolviert werden.
  • Du hast Interesse und Freude am Umgang mit Menschen, bringst zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft mit. Und bist verantwortungsbewusst und arbeitest gerne kollegial im Team.

 

Unser Angebot

  • Ein Ausbildungs-Stipendium in einem zukunftssicheren Beruf mit einer Vielzahl an Entwicklungschancen und Karrieremöglichkeiten.
  • Das Erlernen eines abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Berufs in einer modern ausgestatteten Schule.
  • Kompetente Lehrkräfte begleiten Dich individuell und persönlich und unterrichten mit modernen, digitalen Methoden. Eigene, hausinterne Praxisanleitungen auf den Stationen bei Vitos sind Deine direkten Ansprechpersonen in der Praxis.
  • Alle Auszubildenden erhalten zu Ausbildungsbeginn ein iPad und Zugang zum kostenfreien W-LAN.
  • Vitos bietet die Möglichkeit kostengünstiger Wohnmöglichkeiten auf dem Gelände und kostenfreier Parkplätze.
  • Die Ausbildung ist aus finanzieller Sicht sehr attraktiv: Du erhältst eine Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVAöD) plus Aufstockung der forensischen Psychiatrie – sodass Du auf circa 2.900 € brutto monatlich während Deiner Ausbildung kommst. Dies ist abhängig von Deinen individuellen tariflichen Voraussetzungen. Das Stipendium ist mit einer Verpflichtungserklärung verbunden.
  • Nach Deiner dreijährigen Ausbildung an der hiesigen Krankenpflegeschule ist Dir ein Job in der Klinik für forensische Psychiatrie am Standort Riedstadt sicher und Du erhältst als examinierte Pflegekraft eine Vergütung nach TVöD-K in der Entgeltgruppe P8, plus Maßregelvollzugszulage und betriebliche Altersvorsorge.
  • Vitos unterstützt Dich auch darin, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Dazu tragen flexible Arbeitszeitmodelle, verlässliche Dienstpläne und unser Programm „Fit bei Vitos“ bei.
  • Wir sorgen für Deine Sicherheit im Umgang mit psychisch kranken Rechtsbrecher/-innen mithilfe von erprobten Sicherheitskonzepten und regelmäßigen Deeskalationstrainings. 

 

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für das Ausbildungs-Stipendium über unser Karriereportal bis zum 31.08.2023. Fragen beantwortet Dir gerne der Pflegedirektor, Herr Wolfgang Gunold, unter Tel. 0 61 58 – 878 13 70 12 bzw. per E-Mail an wolfgang.gunold@vitos-suedhessen.de oder die Schulleiterin, Frau Tanya Rether unter Tel.: 06158 – 183 679 bzw. per E-Mail unter tanya.rether@vitos-suedhessen.de

Tagged as: Ausbildung, Benefits, Übernahmegarantie, Vollzeit, Weiterbildungsmöglichkeiten

Informationen zum Bewerbungsverfahren

  • Gibt es im Bewerbungsprozess ein Assessment Center? : nein

Fähigkeiten der besten Bewerber

  • Teamarbeit
  • Empathie
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität

Stipendium Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau (m/w/d) Maßregelvollzug Arbeitgeber: Vitos

Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Riedstadt bietet eine zukunftssichere Karriere mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Moderne Ausbildungsmethoden und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

>