Referendare (m/w/d) & wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) - Financial Services Regulatory

White & Case LLP

1 offene Position(en)

Details

  • Frankfurt am Main
  • Trainee
  • Recht
  • Arbeit von zu Hause aus (teilweise)

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen. Du & White & Case.

White & Case ist mit 44 Standorten in 30 Ländern eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten. Wir denken und arbeiten global: 2022 haben wir Mandanten aus 115 Ländern erfolgreich betreut. Länderübergreifende Teams sind bei uns die Regel, und Vielfalt wird auch innerhalb unserer Kanzlei großgeschrieben: Unsere Kolleginnen und Kollegen sprechen 95 Sprachen und stammen aus 97 Nationen.

Bei White & Case verbinden wir globales Denken mit lokalem Handeln: Wir beraten international operierende Unternehmen ebenso wie Start-ups, Finanzinstitutionen und Behörden bei komplexen, grenzüberschreitenden Projekten.

Unser weltweites Netzwerk aus über 2.600 Kolleginnen und Kollegen, davon allein über 250 Berufsträgerinnen und Berufsträger (Rechtsanwaltschaft, Steuerberatung und Notariat) an unseren vier deutschen Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hamburg, berät eine namhafte Mandantschaft in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Deine berufliche Zukunft – im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlos!

 

Zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt suchen wir  Referendare (m/w/d) & wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Financial Services Regulatory

Vom ersten Tag an wirst Du in die anspruchsvolle Mandatsarbeit eingebunden und arbeitest mit uns an abwechslungsreichen Fragestellungen insbesondere des öffentlichen Rechts. Du arbeitest eng mit unserem Team von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten bei der Beratung führender nationaler und internationaler Mandanten zusammen und unterstützt z.B. mit Recherchen, Entwürfen für Gutachten und Schriftsätze oder der Vorbereitung von Mandantengesprächen, Behördenkommunikation oder Gerichtsterminen. Gemeinsam bewältigen wir täglich neue spannende Herausforderungen.

Zu den Aufgaben gehören hierbei z.B. Recherchetätigkeiten und die Unterstützung bei der Beratung zu den unterschiedlichsten Themen im Bereich des Aufsichtsrechts, etwa durch Entwürfe von Gutachten oder Stellungnahmen sowie der Korrespondenz mit den Mandanten und den Aufsichtsbehörden.

 

Was Du mitbringst

Neben sehr guten juristischen Qualifikationen und guten Englischkenntnissen zeichne Dich durch ein großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und unternehmerischem Denken aus. Du bist ein Teamplayer und begegnen anspruchsvollen und komplexen Aufgabenstellungen mit Spaß und Leidenschaft.

 

Was wir Dir bieten

  • Attraktive Vergütung:
    Wissenschaftliche Mitarbeiter/Innen:
    – 650 € pro Wochenarbeitstag im Monat (150 Euro/Tag) – vor dem 1. Examen
    – 1.100 € pro Wochenarbeitstag im Monat (255 Euro/Tag) – nach dem 1. Examen
    – bis zu 1.500 € pro Wochenarbeitstag im Monat (bis zu max. 345 Euro/Tag) – nach dem 2. Examen
    Referendar/Innen:
    – 1.100 € pro Wochenarbeitstag im Monat
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und persönliches Mentoring-Programm
  • Teilnahme am White & Case Ausbildungsprogramm mit Seminaren zu Bilanzen, klassischen juristischen Fragestellungen sowie Kursen zur Vorbereitung auf das Assessorexamen mit Kaiser und Alpmann Schmidt
  • Berufliche Perspektive: Eine Wahlstation in einem unserer internationalen Büros ist nach vorheriger Mitarbeit bei uns möglich inkl. attraktiver Allowance
  • Zeit der Entspannung durch Angebote wie Yoga und Meditation
  • Ein wertschätzendes Miteinander und ein starker Zusammenhalt

 

Pioneering, United, Human – An unserem Credo darfst Du uns messen! Wenn Du mit White & Case ein Zeichen setzen willst, dann bringe Dich bei uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen!

Tagged as: Internationale Kollegen, Trainee, Überdurchschnittliche Bezahlung

Informationen zum Bewerbungsverfahren

  • Gibt es im Bewerbungsprozess ein Asessment Center? : nein

1 offene Position(en)

Jobs bei White & Case LLP

>