Ausbildung in Hagenow 2024

Eingebettet in die idyllische Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns findet sich Hagenow, ein Ort mit charmantem Charakter und vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten. Mit einer reichhaltigen Auswahl an Unternehmen bietet die Region nicht nur spannende Karrierewege, sondern auch ein lebenswertes Umfeld für Auszubildende. Hagenow mag zwar nicht die Größe einer Metropole haben, zeichnet sich jedoch durch eine enge Gemeinschaft und fördernde Rahmenbedingungen aus, die den Start in das Berufsleben optimal unterstützen.

fallback-cover

Freie Ausbildungsplätze in Hagenow

Leider haben wir im Moment keine Jobs für diesen Standort!

Schauen Sie in der Jobbörse nach Stellen in anderen Städten.

Mehr Jobs finden

Hagenow Short Facts

Unternehmen in Hagenow und Umgebung

Hagenow bietet als Ausbildungsstandort eine interessante Mischung aus traditionellen Handwerksbetrieben, aufstrebenden Mittelständlern und größeren Produktionsunternehmen. Diese Vielfalt ermöglicht es Dir, aus unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern zu wählen, um Deine Karriere zu starten. Hier findest Du eine Auswahl von Unternehmen und die jeweiligen Branchen, die in Hagenow und Umgebung aktiv sind:

Viele der lokalen Betriebe sind in der Lebensmittelindustrie angesiedelt, so zum Beispiel Fleischwarenhersteller, die nicht nur auf regionale Qualität setzen, sondern auch überregional vertreiben. So bietet sich hier die Möglichkeit, eine Ausbildung in den Bereichen Lebensmitteltechnik, Qualitätssicherung oder im kaufmännischen Bereich zu absolvieren.

In der Metallverarbeitung und im Maschinenbau haben sich ebenfalls einige namhafte Betriebe in Hagenow niedergelassen, die technisch interessierten Auszubildenden hervorragende Perspektiven bieten. Mit einer Lehre zum Industriemechaniker, Werkzeugmacher oder Konstruktionsmechaniker liegen Dir in diesen Unternehmen die Fußstapfen der Industriekultur offen.

Eine weitere wichtige Säule der Wirtschaft in der Region ist die Logistikbranche. Durch die günstige Verkehrsanbindung ist Hagenow ein strategisch gut gelegener Knotenpunkt für Logistikunternehmen. Angehende Fachkräfte für Lagerlogistik oder Berufskraftfahrer finden hier beste Bedingungen, um das Transport- und Logistikgeschäft von der Pike auf zu lernen.

Die Erneuerbare Energien-Branche ist ebenfalls in Hagenow vertreten und bietet Dir die Chance, in einem zukunftsweisenden Bereich tätig zu werden. Unternehmen, die sich auf die Installation und Wartung von Photovoltaikanlagen oder Windkraftanlagen spezialisiert haben, suchen immer nach motiviertem Nachwuchs für technische wie auch für kaufmännische Ausbildungsberufe.

Ein Überblick über die Unternehmenslandschaft in Hagenow und Umgebung offenbart folgende Beteiligungen:

Um Deine Ausbildung in einer dieser Branchen zu starten, ist es empfehlenswert, direkt Kontakt mit den Unternehmen aufzunehmen oder die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Anspruch zu nehmen. Viele Betriebe bieten auch Praktika an, um einen Einblick in die Berufsfelder zu gewähren und eine optimale Entscheidungshilfe für Deinen Karriereweg zu bieten.

Leben in Hagenow während der Ausbildung

Die Zeit der Ausbildung ist eine spannende Phase, in der sich Beruf und Freizeitgestaltung ideal verbinden lassen sollen. Hagenow, als Ort für den Start ins Berufsleben, bietet eine ausgewogene Mischung aus ländlicher Ruhe und städtischen Angeboten, die für eine angenehme Lebensqualität während der Ausbildung sorgen. Neben den Unternehmen und Ausbildungsbetrieben hat die Stadt und ihre Umgebung auch in puncto Kultur, Natur und Freizeit einiges zu bieten.

Wo liegt eigentlich Hagenow?

Hagenow ist ein bezauberndes Städtchen im Südwesten von Mecklenburg-Vorpommern, eingebettet in die idyllische Flusslandschaft der Sude. Es liegt nur wenige Kilometer westlich der A24, die von Berlin nach Hamburg führt, und ist somit gut an das überregionale Straßennetz angebunden. Die Stadt ist außerdem Teil der Metropolregion Hamburg, wodurch sich Einflüsse und Vernetzungsmöglichkeiten mit einer der größten Städte Deutschlands ergeben. Mit einer gemütlichen Fahrt von etwa 50 Minuten erreicht man die hanseatische Großstadt.

Ausflugsziele in und um Hagenow

Für Auszubildende bietet die Umgebung von Hagenow viele Möglichkeiten, um den Kopf nach einem anstrengenden Arbeits- oder Schultag freizubekommen. Besonders Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Die Elbtalaue, das Biosphärenreservat Schaalsee und der Naturpark Mecklenburgisches Elbetal laden zu ausgiebigen Radtouren, Wanderungen oder Bootsfahrten ein. Diese Gebiete zeichnen sich durch eine reiche Flora und Fauna aus und sind besonders im Frühling und Sommer beliebte Ziele für alle, die die Natur lieben. Für entspannte Stunden bietet der künstlich angelegte Neustädter See am Stadtrand von Hagenow Gelegenheit zum Baden und Relaxen.

Sehenswürdigkeiten in und um Hagenow

Hagenow besitzt nicht nur eine natürliche Schönheit, sondern hat auch kulturell und historisch viel zu bieten. Die Altstadt mit ihren sanierten Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflasterstraßen versetzt Besucher zurück in eine andere Zeit und macht einen Stadtbummel zu einem pittoresken Erlebnis. Ein Highlight ist das klassizistische Rathaus, welches zu Beginn des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und den Stadtkern besonders prägnant prägt. Durch den Erhalt einer fast vollständigen Stadtmauer ist Hagenow eine der wenigen Städte in Mecklenburg-Vorpommern, die noch dieses mittelalterliche Flair spüren lassen. Ein Besuch des lokalen Heimatmuseums gibt einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Stadt und der Region.

Must Do in Hagenow

Wenn Du in Hagenow lebst und lernst, gibt es einige Aktivitäten, die Du unbedingt erlebt haben solltest. Ein „Must Do“ ist der alljährliche Stadtfest, bei dem die ganze Stadt zusammenkommt, um Musik, gutes Essen und lokale Kultur zu genießen. Auch der Wochenmarkt am Marktplatz ist ein zentraler Treffpunkt für Jung und Alt, um frische regionale Produkte zu erwerben und den typisch norddeutschen Charme zu erleben. Für Sportbegeisterte bietet das Freizeitbad Hagenow eine willkommene Abwechslung mit seinen Schwimmbecken und Saunabereichen. Des Weiteren ist ein Besuch des nahegelegenen Tierparks Hagenbeck in Hamburg ein Erlebnis für die ganze Familie, wo Du exotische Tiere in naturähnlichen Gehegen beobachten kannst.

Fördermöglichkeiten für Auszubildende in Hagenow

Die finanzielle Unterstützung während der Ausbildung ist ein wichtiges Thema für viele Auszubildende in Hagenow. Glücklicherweise gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten, die Dir helfen können, finanziell abgesichert zu sein und Dich voll und ganz auf Deine Ausbildung zu konzentrieren. Ein zentraler Baustein der Ausbildungsförderung ist das Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), die vom Staat unter bestimmten Voraussetzungen gewährt wird. Das BAB ist dabei abhängig von Deinem Einkommen, dem Einkommen Deiner Eltern und den Kosten Deiner Ausbildung. Es empfiehlt sich, die Förderung rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn zu beantragen, um von Anfang an finanziell abgesichert zu sein.

Auch das BAföG ist eine Unterstützungsleistung, die besonders dann relevant wird, wenn Du eine schulische Ausbildung anstrebst, für welche im Gegensatz zur dualen Ausbildung oft kein Ausbildungsgehalt gezahlt wird. Die Wohnpauschale ist bei beiden Förderarten ein zusätzlicher Betrag, der gezahlt wird, wenn Du nicht mehr bei Deinen Eltern wohnst. Neben diesen staatlichen Leistungen gibt es auch regionale Unterstützungen in Form von Stipendien oder speziellen Förderprogrammen, die von der Stadt Hagenow oder regionalen Unternehmen angeboten werden können.

Denke daran, dass Du Dich rechtzeitig über Deine individuellen Fördermöglichkeiten informierst und die entsprechenden Anträge sorgfältig und vollständig ausfüllst. Die Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen, wie der Agentur für Arbeit oder dem Studentenwerk, kann Dir dabei helfen, das maximale Potenzial an Förderungen auszuschöpfen.

FAQs

Ja, in Hagenow gibt es Beratungsangebote für Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche, beispielsweise durch die Agentur für Arbeit, das lokale Jobcenter oder Beratungsstellen für Jugendliche und junge Erwachsene.

In Hagenow können dich die Astrid-Lindgren-Schule als Regionale Schule, das Friedrich-Franz-Gymnasium und das Berufsbildungszentrum Westmecklenburg, Standort Hagenow, auf eine Ausbildung vorbereiten.
>