Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

kbo-Inn-Salzach-Klinikum

60 offene Position(en)

Details

  • Wasserburg
  • Geplantes Einstiegsdatum: 01/09/2024
  • Ausbildung
  • Medizin & Pflege
  • Kein homeoffice möglich
    • 1. Ausbildungsjahr
      1340.69 € / Monat

    • 2. Ausbildungsjahr
      1402.07 € / Monat

    • 3. Ausbildungsjahr
      1503.38 € / Monat

    • Nach der Ausbildung
      3700.00 € / Monat

Auf einen Blick

  • Tätigkeit: Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann, Kombination aus Theorie und Praxis.
  • Arbeitgeber: kbo-Inn-Salzach-Klinikum, etabliert seit 1922.
  • Benefits: Weiterbildung, Erasmus+ Programm, Aufstiegschancen.
  • Wieso dieser Job: Vielfältige Weiterbildung und echte Karrierechancen im Gesundheitswesen.
  • Qualifikationen: Mittlere Reife oder äquivalent, gesundheitliche Eignung, gute Deutschkenntnisse (B2).
  • Was du noch wissen solltest: Möglichkeit, Erfahrungen im Ausland zu sammeln.



Die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann eint die drei Berufsbilder Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege.

Während der dreijährigen Ausbildungsdauer wechseln sich Theorie und Praxis ab. Die theoretischen Inhalten werden an der kbo-Berufsfachschule in Wasserburg am Inn vermittelt. Diese besteht bereits seit 1922 auf unserem Klinikgelände und bereitet seitdem junge Menschen optimal auf die verantwortungsvolle Tätigkeit in der Pflege vor. Zahlreiche Staatspreisträger*innen in den vergangenen Jahren sprechen für sich.

Die theoretische Ausbildung umfasst 2100 Stunden und konzentriert sich u.a. auf die Themenbereiche:

• Gestaltung von Arbeits-und Beziehungsprozessen
• Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
• Gesundheit und Entwicklung fördern
• Pflegehandeln in kurativen Prozessen und Akutsituationen

Die praktische Ausbildung umfasst 2500 Stunden und beinhaltet Einsätze sowohl am kbo-Inn-Salzach-Klinikum, als auch in anderen umliegenden Kliniken, Altenpflegeeinrichtungen und auch bei ambulanten Pflegediensten.

Wir bieten zudem die Möglichkeit an, mit Erasmus+ einen vierwöchigen Einsatz in einer medizinischen Einrichtung im europäischen Ausland, wie z.B. in Island, Irland, Österreich oder Italien, zu absolvieren.

Tagged as: Ausbildung, Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiterrabatte, Unbefristet, Weiterbildungsmöglichkeiten

Gewünschte Qualifikationen

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann:

  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Schulabschluss oder
  • Mittelschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss und zweijährige Berufsausbildung oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachhelferin/zum Pflegefachhelfer
  • Gesundheitliche Eignung und Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Gute Deutschkenntnisse auf B2-Niveau

Mitarbeitervorteile

  • 🧾 Zusätzliche Rentenzahlungen
  • 🎉 Firmenevents

Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

  • Lebenslauf

  • Anschreiben

Informationen zum Bewerbungsverfahren

  • Gibt es im Bewerbungsprozess ein Assessment Center? : nein

  • Wie viele Bewerbungsrunden gibt es für die Stellenanzeige? : 1

  • Dauer des Bewerbungsverfahrens (in Wochen) : 2

Deine Karrierechancen bei uns

Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten im Anschluss an die Ausbildung warten auf Dich und werden vollumfänglich vom kbo-Inn-Salzach-Klinikum unterstützt und gefördert.

Hierzu zählen insbesondere die Weiterbildungen zur Praxisanleitung, zum Fachpfleger/zur Fachpflegerin für Psychiatrie oder zur Stationsleitung.

Regelmäßig werden Führungspositionen innerhalb des Klinikums mit Mitarbeitenden besetzt, welche ihren  Karriereweg mit der Pflege-Ausbildung in unserem Hause begonnen haben.

Fähigkeiten der besten Bewerber

  • Deutschkenntnisse

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Arbeitgeber: kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum bietet eine fundierte Ausbildung in der Pflege mit hervorragenden Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Mit einer langen Tradition in der Ausbildung und regelmäßigen internen Beförderungen ist es ein attraktiver Arbeitgeber im Gesundheitssektor.

Kontaktperson

Kontaktperson

Dr. Sabine Balzer

>