Ausbildung: DIY-Expert | Assistent:in für Ernährung und Versorgung am DIY-College

Berufsausbildungszentrum Lette Verein Berlin

Details

  • Berlin
  • Ausbildung
  • 950 - 1167 € / Monat (geschätzt)

Auf einen Blick

  • Tätigkeit: Ausbildung zum DIY-Expert und Assistent:in für Ernährung und Versorgung am DIY-College.
  • Arbeitgeber: DIY-College, eine innovative Bildungseinrichtung mit Fokus auf Selbstständigkeit und kulturelle Praxis.
  • Benefits: Strukturierte Ausbildungsphasen, Abschlüsse nach jeder Phase.
  • Wieso dieser Job: Erlange praktische Fähigkeiten und offizielle Abschlüsse in einem selbstbestimmten Lernumfeld.
  • Qualifikationen: Benötigt eBBR oder MSA für den Einstieg in die dreijährige Ausbildung.
  • Was du noch wissen solltest: Die Ausbildung fördert kreative und praktische Fähigkeiten.

Das voraussichtliche Gehalt liegt zwischen 950 - 1167 € pro Monat.




“Do It Yourself – Mach es selbst” – Die Theorie hinter dem DIY-College

  1. Selbermachen als dieser magische Moment, die Freude darüber, etwas mit den eigenen Händen erschaffen zu haben.
  2. Selbermachen als das Streben nach Selbstbestimmtheit und Selbstbehauptung. Alternativen werden bevorzugt.
  3. Selbermachen als kulturelle Praxis , als kulturelle Entwurfstechnik, als Emanzipation gegenüber der industriellen Kultur. (Steffen Gorski)

Die drei Stufen der Ausbildung: 1. DIY-Starter 2. DIY-Supporter 3. DIY-Expert
Das erste Halbjahr im IBA | “DIY-Starter” gilt als Probezeit. In dieser Grundlagenausbildung kann man die BBR und den IBA-Abschluss erlangen. Sie ist gleichzeitig die Voraussetzung für den Start der 2-jährigen Ausbildung zum “DIY-Supporter” mit dem Abschluss Hauswirtschaftshelfer*in. Für diese 2-jährige Ausbildung  hast Du dann schon ein Jahr, nämlich in der einjährigen IBA – Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung | “DIY-Starter” hinter Dir. Du bekommst hier nach bestandener Prüfung den Abschluss Hauswirtschaftshelfer*in und mit Durchschnitt 4,0 den eBBR und mit Durchschnitt 3,0 den MSA.

Wenn Du die dreijährige Ausbildung “DIY-Expert”| Assistent*in für Ernährung und Versorgung absolvieren möchtest, benötigst Du dafür die eBBR oder den MSA. Nach drei Jahren hast Du den offiziellen Abschluss als Assistent*in für Ernährung und Versorgung.

Weitere Infos findest Du hier.

Tagged as: Ausbildung, Berufseinsteiger*innen, Quereinstieg

Informationen zum Bewerbungsverfahren

  • Gibt es im Bewerbungsprozess ein Assessment Center? : nein

Fähigkeiten der besten Bewerber

  • Projektmanagement

Ausbildung: DIY-Expert | Assistent:in für Ernährung und Versorgung am DIY-College Arbeitgeber: Berufsausbildungszentrum Lette Verein Berlin

Das DIY-College bietet eine einzigartige Ausbildungsumgebung, die Selbstständigkeit und kreative Problemlösungen fördert. Mit strukturierten Ausbildungsstufen und der Möglichkeit, offizielle Abschlüsse zu erlangen, ist es ein idealer Ort für engagierte Lernende, die ihre praktischen Fähigkeiten in einem unterstützenden Umfeld entwickeln möchten.

Kontaktperson

contact-image

Kontaktperson

HR Manager:in

Ines Herrmann

Jobs bei Berufsausbildungszentrum Lette Verein Berlin

>